Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Ort der Vielfalt

Rothenburg ist mehr - diese schöne Erkenntnis zeigt sich neben der landschaftlichen, baulichen, kulturellen und gewerblichen Vielfalt auch darin, dass seine Bevölkerung aus über 70 Nationen stammt. Ein kultureller Reichtum, der schon für sich alleine viele Schätze birgt.

Rothenburg wurde am 21. Oktober 2010 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Berlin der Titel "Ort der Vielfalt" verliehen.  

 

 

Fest der Vielfalt

Der Arbeitskreis organisierte in den Jahren 2012, 2013 und 2015 das Fest der Vielfalt. Die nicht-kommerziellen Feste wurden unter Beteiligung von Gruppierungen verschiedener Herkunft, schulübergreifenden Projektgruppen, Tanzgruppen, Bands, Jugendgruppen etc. organisiert und gefeiert. Neben musikalischen und kulturellen Darbietungen wurden traditionelle Speisen verschiedener Nationen angeboten. Der Charme der Feste lockte viele Besucher und bekam großen Zuspruch.
In Zukunft wird es das Fest der Vielfalt im Turnus von zwei Jahren geben, das nächste steht im Jahr 2017 an.
 

Arbeitskreis "Ort der Vielfalt"

Der Arbeitskreis "Ort der Vielfalt" wurde im Juli 2011 gegründet und setzt sich aus Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Rothenburg mit und ohne Migrationshintergrund zusammen. Diese engagieren sich für ein tolerantes und menschenwürdiges Miteinander in der Stadt und der näheren Umgebung. Sie setzen sich für demokratische Werte ein und schaffen Begegnungsmöglichkeiten für Menschen verschiedener Herkunft. Ein gutes Zusammenleben von Bürgerinnen und Bürgern aus über 70 Nationen, verschiedenen Alters, mit und ohne Behinderung, Einheimischen und Zugezogenen, mit verschiedenen kulturellen Hintergründen, soll durch die Aktionen im "Ort der Vielfalt" Rothenburg gefördert werden.

 

Im Januar 2016 wurde auf Beschluss des Stadtrates der Migrationsbeirat gegründet. Er fungiert als Interessenvertretung für die in Rothenburg lebenden Migrantinnen und Migranten und stellt eine Ergänzung zum Arbeitskreis Ort der Vielfalt dar.


Nähere Informationen sind unter der Rubrik Stadt & Bürger – Politik - Beiräte>>> zu finden.

 

 

 

Interkultureller Stammtisch

Hier treffen sich Menschen verschiedener Nationalitäten und alteingesessene Rothenburger zum gemeinsamen Gedankenaustausch.

 

Treffpunkt ist jeden 3. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr im Hegereiterhaus im Spitalhof.

Weltfrauen

Im Rahmen der zahlreichen Aktivitäten im Ort der Vielfalt schlossen sich Frauen verschiedener Herkunft und Alters zu den "Weltfrauen" zusammen und gestalten seit 2012 den Internationalen Frauentag zusammen mit den Stadträtinnen der Stadt Rothenburg. Die Frauengruppe trifft sich dass ganze Jahr über einmal im Monat.

 

Ansprechpartnerin:

Beate Zerkowski

E-Mail: beate_zerkowski(at)web.de

 

 


Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2013 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation