Goethe-Gesellschaft

J. W. Goethe
Vorsitzender:
Dr. Georg Heuser
Judengasse 1 a
91541 Rothenburg
0 98 61 / 64 25
Die Goethe-Gesellschaft in Rothenburg ob der Tauber e. V. ist eine literarische Gesellschaft. Sie wurde 1996 gegründet und hat zur Zeit 50 Mitglieder. Sie ist juristisch selbständig, sieht sich aber als Ortsvereinigung der internationalen "Goethe-Gesellschaft in Weimar e. V." und weiß sich deren gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Zielen verbunden.

Zweck der Gesellschaft ist es, das Verständnis für die Literatur der Vergangenheit wie auch der Gegenwart zu fördern und dabei den Mitgliedern wie auch einer breiteren Öffentlichkeit vor allem das Leben und Werk Goethes und seiner Zeitgenossen nahezubringen.

Der Satzungszweck soll vor allem erreicht werden durch Vorträge von Wissenschaftlern und Amateuren, durch Lesungen und Kolloquien, durch Exkursionen zu literarisch bedeutsamen Stätten, durch den Besuch von Ausstellungen und Theateraufführungen, durch Konzerte und durch eigene Veröffentlichungen.

Das Jahresprogramm umfaßt ein gutes Dutzend verschiedener Veranstaltungen. Vorträge auswärtiger und ortsansässiger Sachkenner wechseln ab mit der Vorstelluing literarischer Texte in Lesungen und Rezitationen, mit Theaterfahrten sowie musikalischen Darbietungen

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt keine eigenwirtschftlichen Zwecke. Mitglied der Gesellschaft können alle Personen werden, die bereit sind, die Ziele der Gesellschaft zu unterstützen.

Dr. Georg Heuser
Dr. Georg Heuser
Vorsitzender: Dr. Georg Heuser
Stv. Vorsitzender: Dipl.-Ing. Erich Landgraf
Schatzmeisterin: Susanne Landgraf
Schriftführer: Herbert Krämer-Niedt
Beisitzer: Ulrich Frewel
Dr. Claudia Udich
Beirat: Bernhard Mall
Dr. Helmut Möhring
Reinhold Wiedenmann
Jürgen Wolfram
 

© copyright 1998, ROTABENE Medienhaus, Rothenburg