Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Neuigkeiten

Wäre das was für Sie - Schülerhilfe!

09.01.2017

Bereits seit einigen Jahren sind Bürgerinnen und Bürger aus Rothenburg und umliegenden Gemeinden sehr erfolgreich ehrenamtlich im Bereich Schülerhilfe und Schülercoaching tätig.


Schülerhilfe Rothenburg

Die Schülerhilfe stellt ein unterstützendes Zusatzangebot zum Unterricht dar. Ehrenamtliche unterstützen Schüler, um etwaige Sprachdefizite oder andere Lernschwierigkeiten zu beheben. In der Regel funktioniert es so, dass die Lehrkräfte Material für die Übungsaufgaben zur Verfügung stellen oder entsprechende Anleitung geben. In manchen Fällen findet auch Begleitung im persönlichen Bereich statt. Die ehrenamtlichen Helfer können sich ihr Betätigungsfeld und die entsprechende Schule dazu aussuchen. Eine zeitliche Begrenzung gibt es bei der Schülerhilfe nicht.

Das Schülercoaching ist ein Projekt, das bei der Valentin-Ickelsamer-Mittelschule angekoppelt ist. Hierbei geht es um eine mehrjährige feste Begleitung einer Schülerin oder eines Schülers bis zum Qualifizierenden Abschluss. Die Begegnungen finden wöchentlich oder vierzehntägig in der Freizeit statt und dienen der Festigung der Persönlichkeit des Schülers. Hier findet ganz normale Freizeitbeschäftigung statt, aber in gegenseitigem Einverständnis kann auch gemeinsam gelernt werden. Dieses Projekt wird betreut von Herrn Dr. Andreas Pauldrach, dem früheren Leiter des Goethe-Instituts.

Bei beiden Projekten kommt ein Einsatz nur zustande, wenn Helfer und Schüler zusammenpassen und selbstverständlich müssen die Eltern einverstanden sein.

Sie können sich gerne informieren:

Irmgard Fischer – Gemeinwesen und Soziales – Tel. 09861- 404 251





Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2013 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation