Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Campus Rothenburg

Oberbürgermeister Walter Hartl überreicht an die Studenten des ersten Studiengangs des Campus Rothenburg ein Willkommenpaket

Das erste Semester am neuen Campus Rothenburg der Hochschule Ansbach ist gestartet!


Mit dem Start von 45 Studierenden im ersten Semester des Studiengangs Interkulturelles Management am Campus Rothenburg wird ein neues Stück Entwicklungsgeschichte für die Stadt Rothenburg ob der Tauber und das gesamte Umland eingeleitet.


Anfang Oktober wurden die Studentinnen und Studenten und das Team des Hochschulcampus im Rahmen einer feierlichen Auftaktveranstaltung in Rothenburg willkommen geheißen. Für den neuen Lernstandort stellt die Stadt das Gebäude der bisherigen Luitpoldgrundschule zur Verfügung.
Zur positiven Entscheidung der Staatsregierung für den Campus Rothenburg ob der Tauber hatte sicher auch die breite Unterstützung aus Politik, Wirtschaft, dem Hotel- und Gaststättengewerbe, Dienstleistern und zahlreichen Verbänden beigetragen. Die Stadt Rothenburg ob der Tauber dankt allen diesen Unterstützern und insbesondere auch der Hochschule Ansbach und ihrer Präsidentin Frau Prof. Dr. Ambrosius.


Der Studiengang „Interkulturelles Management“ ist ein an den Bedürfnissen der Unternehmen ausgerichtetes Studienangebot, in welchem betriebswirtschaftliche Fragestellungen im interkulturellen Kontext bearbeitet werden. Weitere Schwerpunkte sind Sprachen, digitale Kompetenzen sowie eine praxisnahe Vertiefung. Es kann aus drei Schwerpunkten ausgewählt werden - Gastronomie und Tourismus, Handel und Dienstleistung sowie Produktion und Handwerk.


Eine besondere Rolle kommt der Region und den Unternehmen zu. Durch die Finanzierung einer Stiftungsprofessur durch Stadt, Unternehmen und Umlandgemeinden kann das Studienangebot ergänzt und ausgebaut werden. Weiterhin werden in Form von Unternehmenspatenschaften wertvolle Beiträge zur Bereicherung des Lehrangebots, z.B. durch das Einbringen von Praxisfällen, geleistet. Mit diesem Studienangebot sollen zukünftig auch gezielt ausländische Studieninteressierte gewonnen werden, wodurch auch die Region nachhaltig gestärkt wird.

 

Folgende Unternehmen unterstützen den Campus>>>

 

 

 


Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2013 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation