Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Vorlesen

Veranstaltungen im Herbst

Um die Hygiene-Auflagen erfüllen zu können finden Kinder-Veranstaltungen mit geringerer Teilnehmerzahl und z. T. im Foyer der Stadtbücherei statt. Verbindliche Anmeldungen nimmt die Stadtbücherei unter Tel. 09861/933870 entgegen. Am 2. Oktober gibt es wieder "MINTGeschichten" ( s.u.)

 

Bücher in Bewegung

Vorlesen, Spielen, Basteln, Rätseln...

für Schulkinder ab 6 Jahren

immer mittwochs um 15.30 Uhr, Dauer 60 Min.

23. Okt.      Viele Grüße, deine Giraffe

25. Nov.     Sonntag, Montag, Sterntag

16. Dez.     Die Olchis im Land der Riesenkraken

 

Die Bücherzwerge

Spielerisches Vorleseangebot für Kinder ab 2 Jahren

im freitags um 15.30 Uhr, bei Bedarf weiterer Termin um 16.00 Uhr, Dauer ca. 20 Min.

30. Okt.     10 kleine bange Monster

27. Nov.     Der dicke fette Pfannkuchen

18. Dez.     Das bin ich - ich zeig es dir

 

Die Leseraupe findet bis auf Weiteres nicht statt.

 

Freitag, 02. Okt. um 15.00 Uhr

MINTGeschichten ab 4 Jahren

Robert räumt auf

Nach der Geschichte vom kleine Roboter Robert können die Kinder selbst eien Roboter kennenlernen und erste Schritte ins Programmieren machen.

Teilnehmen könne max. 4 Kinder, bei Bedarf gibt es eine zweiten Termin um 16.00 Uhr.

Dauer: ca 45 Min., Eintritt frei

Verbindliche Anmeldung unter Tel. 09861/933870 erforderlich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Kinderbücher

Neues rund um unser Essen für Kinder

"Mein weit gereister Erdbeerjoghurt" von Annette Maas macht an vielen Beispielen eindrücklich klar, wie sehr das eigene Essverhalten die Klimabilanz beeinflusst. Mit vielen Bildern und Grafiken erfahren Kinder ab 10 Jahren, warum so manches Erdbeerjoghurt 9.000 km Transport braucht oder was Soja mit dem Regenwald zu tun hat. Viele Informationen über die Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln bekommen interessierte Kinder in dem Buch "Weißt du, wie unser Essen entsteht?". Nach der Lektüre sind auch Begriffe wie "urban farming", "Aquaponik" oder "Gentechnik" keine Fremdwörter mehr. Eher spielerisch näher sich "Das total verrückte Küchenlabor" dem Thema Ernährung. Mehr als 20 Experimente verwandeln die heimische Küche in eine Labor und zeigen, welche Wissenschaft hinter dem Essen steckt. Und nach dem Experimentieren kann man die Ergebnisse auch noch verspeisen! Dieses Buch findest du im Bereich "MINT machen", die beiden anderen im Jugendsachbuch-Regal.

Sagenhaftes von Frank Schwieger

Der Autor läßt de Sagenhelden wie Artus, Merlin oder Siegfried  in dem Buch "Ich, Merlin und die furchtlosen Ritter" selbst zu Wort kommen. Witzig kommentieren sie, was da so alles passiert ist mit dem Schwert im Stein oder mit dem Drachen. Mehr von Frank Schwieger gibt es z. B. über nordische Sagen in dem Band "Ich, Odin und die wilden Wikinger" oder für die greichische Mythologie in "Ich, Zeus und die Bande vom Olymp". Alle drei Bücher findest du im Sagenregal. Eine Ausflug in die römische Geschichte kann man in dem Band "Ich, Cäsar und die Bande vom Kapitol" machen. Dieses Buch steht im Sachbuch-Regal unter "Geschichte". Viel Spaß beim Lesen!

Kindergarten und Schule

Für Kindergarten und Schule bietet die Stadtbücherei eine Vielzahl von Serviceleistungen an: kostenlose Ausleihe von Medien für Schule und Kindergarten, Bücherkisten, Einführungen in die Bücherei, Vorlesen, Vorschul-Bausteine, Buchvorstellungen, Projekte.  Bitte fragen Sie uns! Gerne entwickeln wir auch neue Angebote nach Ihren Ideen.

 

 

Kontakt:

Hannelore Hochbauer

Tel. 0 98 64/93 38 70

E-Mail: hannelore.hochbauer(at)rothenburg.de


Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2013 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation