Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Neuigkeiten

Mitteilungen des Landratsamtes Ansbach

04.05.2022

Grünes Licht für Verlängerung der S4 bis nach Crailsheim


Der Aufsichtsrat der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die bereits zwischen Bayern und Baden-Württemberg vereinbarte Verlängerung der S-Bahnlinie S4 nun auch formell beschlossen: Sie endet ab Dezember 2024 nicht mehr in Dombühl im Landkreis Ansbach, sondern fährt über Schnelldorf weiter bis Crailsheim. Damit soll die S4 die erste länderübergreifende S-Bahn-Linie in Franken werden. „Der formelle Beschluss ist ein weiterer wichtiger Schritt, damit die durchgehende S-Bahnverbindung zwischen Nürnberg, dem Landkreis Ansbach und dem benachbarten Baden-Württemberg endlich Wirklichkeit wird. Immer mehr Menschen setzen auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit auf die Bahn. Für sie entsteht damit bald ein echter Mehrwert“, sagte Landrat Dr. Jürgen Ludwig.

 

Bis es soweit ist, soll nach Angaben der Bayerischen Eisenbahngesellschaft durch DB Station&Service der Bahnsteig an Gleis 1 in Dombühl für den S-Bahn-Betrieb umgebaut sein. Der Abschnitt Dombühl-Crailsheim wird im Zweistundentakt bedient. Gemeinsam mit den Zügen der Linie RE 90 Nürnberg-Stuttgart soll es erstmals ein stündliches Angebot auf dieser Schienenstrecke geben.

 





Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2019 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation