Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Neuigkeiten

Lebengeschichte von Heinrich Toppler wurde neu aufgelegt

11.07.2018

Bis heute ist in Rothenburg ob der Tauber die Legende von Heinrich Toppler lebendig, dem Bürgermeister, der im 14. Jahrhundert aus dem verschlafenen Städtchen einen Stadtstaat machte, verbündet mit König Wenzel und den Juden der Stadt.


Toppler - Buch von E. W. Heine

Wer war dieser Mann, der vom Gastwirtssohn zum „König von Rothenburg“ aufstieg – und das zu einer Zeit, in der Bauern- und Handwerkersöhne Hof und Werkstatt zu übernehmen hatten?

Nach Recherchen in den Archiven von Rothenburg, Nürnberg und Prag hat E. W. Heine den „Fall Toppler“ neu aufgerollt und liefert überzeugende Beweise dafür, dass die Legende um den Bürgermeister von Rothenburg und seine Ermordung korrigiert werden muss. Topplers Lebensgeschichte wird dabei zum Spiegelbild der Zeit – jener wilden und vitalen Zeit, die uns heute so fern und doch vertraut erscheint.

 

Toppler - Ein Mord im Mittelalter>>>

200 Seiten

ISBN 978-3-7917-2819-3

€ (D) 22,– / € (A) 22,70


E. W. Heine
ist Architekt und Schriftsteller. Seine historischen Romane und makabren Geschichten wurden in viele Sprachen übersetzt. Zudem publizierte er Texte zur Kulturgeschichte und schrieb Drehbücher für Film und Theater.





Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2015 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation