Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Neuigkeiten

Stadtverwaltung stellt auf Notbetrieb um

17.03.2020

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus schränkt die Stadtverwaltung ab sofort und bis auf Weiteres ihren Dienstbetrieb ein.


Notbetrieb der Stadtverwaltung


Die öffentlichen Einrichtungen (Musikschule, Rothenburgmuseum, Stadtarchiv, Stadtbücherei, VHS) und die öffentlichen Spielplätze werden geschlossen. Der Dienstbetrieb im Rathaus und den Dienststellen wird auf Notbetrieb reduziert. Die Einwohnerschaft wird um Verständnis dafür gebeten, dass Kundenverkehr künftig nur noch auf Terminvereinbarung erfolgt. Es wird gebeten, das Internet oder Telefon zu benutzen, um Fragen zu klären, sowie das Bürgerservice-Portal der Stadt, um Verwaltungsvorgänge von zu Hause aus zu erledigen www.buergerserviceportal.de/bayern/rothenburgobdertauber

Oberbürgermeister Walter Hartl bittet um Verständnis für diese Einschränkungen, die ebenfalls dazu beitragen sollen, die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. In dieser außergewöhnlichen Situation sind alle aufgerufen, ihren Beitrag zu leisten und den Verhaltensmaßregeln>>> Folge zu leisten.“

 

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Walter Hartl

Oberbürgermeister





Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2019 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation