Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Rotenburg an der Fulda

Einwohner: ca. 13.500

liegt im Nordosten von Hessen

ca. 240 km von Rothenburg o.d.T. entfernt

 

www.rotenburg.de

 

Rotenburg an der Fulda

Stadt der Begegnung nennt sich Rotenburg an der Fulda im waldreichen Norden des Bundeslandes Hessen. Eine Stadt der Begegnung ist sie immer wieder, wenn überregionale Veranstaltungen viele Gäste und oft hohe Prominenz aus Politik, Sport und Kultur nach Rotenburg an der Fulda ziehen.

Stadt der Begegnungen, der Schulen und des Fremdenverkehrs: Viele wissen um die Werbewirksamkeit solcher Empfehlungen - doch wer Rotenburg an der Fulda als Stadt, und auch deren Geschichte und Gegenwart kennt, der weiß, wie sehr diese einprägsamen Begriffe zutreffen.

Doch auch dieses malerische Kleinod blieb im Laufe der Jahre nicht verschont von gravierenden Eingriffen neuzeitlicher Städteplanung. Aber trotzdem hat sich die "Schöne an der Fulda" ihren Liebreiz weitgehend bewahrt und fasziniert ihre Besucher.

Folgerichtig entwickelte sich die Kleinstadt in ihrer über 750jährigen Stadtgeschichte vom einst strategischen Punkt im Mittelalter über den Schwerpunkt hessischer Leineweberei zu einer Stadt der Schulen, zu einem touristischen Mittelpunkt der Region und letztendlich zum Standort eines großen Klinikums.

Heute wird das landgräfliche Schloss durch die Finanzschule des Landes Hessen bevölkert, und im Marstall stehen längst keine Rösser und Kutschen mehr, hier hat sich eine Schule für Straßenbautechnik niedergelassen.

Um bei den Schulen zu bleiben, sei noch die Bundesakademie der Betriebskrankenkassen genannt, die Schwesternschule im Kreiskrankenhaus und die Verwaltungsfachhochschule für Finanzbeamte des gehobenen Dienstes und Rechtspfleger des Landes Hessen.

Würde die alte "Burg Rodenberg" noch stehen, würde sie ihre Schatten auf Europas größte private Herz- und Kreislaufklinik werfen. Dieses weit über Deutschlands Grenzen bekannte Klinikum erweckt mit seiner Ausstattung eher den Eindruck eines Hotels. Unter dem gleichen Dach findet man weitere Fachkliniken.

 

In solch industriefreier Umgebung fühlen sich aber nicht nur Schüler und Patienten wohl, es ist auch ein ideales Erholungsgebiet. Dies wird nicht nur durch den Titel Luftkurort bestätigt. Die Planungen der Rotenburger Verantwortlichen in Sachen Tourismus gehen in Richtung "Naturerlebnis und Aktivurlaub", "Vitalität und Fitness".

 

Wie wird im Werbeprospekt der Stadt so treffend formuliert?

 

Kennen muss man Rotenburg an der Fulda nicht, aber man sollte einmal dagewesen sein...

 

Gönnen Sie sich doch einmal etwas Rotenburg an der Fulda !

 


Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2015 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation