Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Neuigkeiten

Aktion Stadtradeln – Wer macht mit?

22.06.2022

Aktion „Stadtradeln“ – die weltweit größte Fahrradkampagne – vom 02. Juli bis 22. Juli 2022.


 

 Wie die Klimaschutzmanagerin des Landkreises, Frau Lena Schwarzfischer, auf Nachfrage der Pressestelle der Stadt Rothenburg mitteilt, lohne es sich, für ein gemeinsames Ziel in die Pedale zu treten, dadurch die Gemeinschaft und die eigene Gesundheit zu stärken und obendrein Klima und Umwelt zu schonen. Ziel könne es sein, bundesweiter Spitzenreiter in Sachen Radfahren zu werden und letztlich dadurch den Landkreis Ansbach fahrradfreundlicher zu gestalten.


Interessierte aus allen Kommunen des Landkreises Ansbach können sich unter
www.stadtradeln.de/landkreis-ansbach  registrieren und dann fleißig Kilometer sammeln.

 

Es geht hier übrigens weniger darum, eigens im Aktionszeitraum viele Kilometer zu erbringen, sondern viel mehr um die Dokumentation der geradelten Kilometer, die eine motorisierte Fortbewegung ersetzen – im
täglichen Gebrauch – und somit regelmäßig und nachhaltig das Klima schonen. Diese Kilometer können auf verschiedenen Wegen wie mittels der Stadtradl-App, über ein Kilometerbuch oder notfalls direkt bei der Klimamanagerin Lena Schwarzfischer gesammelt werden. Nach Möglichkeit sollen keine einmaligen Veranstaltungen oder eigens anberaumte Termine dafür genutzt werden. Stattdessen sind vornehmlich tägliche Touren und Alltagstouren gefragt und sollen addiert werden.

 

Machen Sie fleißig mit!

 

Pressemitteilung der Stadt Rothenburg, Pressestelle, Kontakt: Thomas Müller, Tel: 09861 – 404-115,
Mail: pressestelle(at)rothenburg.de





Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2013 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation