Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Neuigkeiten

Herzliche Einladung zur Veranstaltungsreihe „Vom Baby bis zum Teenager“

03.09.2020

Die Mitarbeiterinnen der Staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen beim Landratsamt Ansbach, Gesundheitsamt Dinkelsbühl bieten eine Reihe von Abendveranstaltungen für Eltern und Erzieher an.


Seminarreihe vom Baby bis zum Teenager



20.10.2020
Wieviel NEIN muss sein? Regeln, Grenzen und Konsequenzen in der Erziehung
An diesem Abend werden am Beispiel ausgewählter Situationen und Fragen der TeilnehmerInnen die Bedeutung von Regeln und Grenzen für den Familienalltag erläutert und es besteht die Möglichkeit, gemeinsam konkrete Verhaltensweisen zu reflektieren.
Referent: Matthias Kaller, Diplom-Psychologe, Psychotherapeut, Verhaltenstherapeut, Supervisor, Leiter der Erziehungsberatungsstelle für Stadt und Landkreis Ansbach
Ort: Berufsschule Rothenburg o.d.T., Bezoldweg 31


27.10.2020
Resilienz – Die psychische Widerstandskraft von Kindern stärken
Frau Schauer referiert darüber, welche Faktoren sich stärkend auf die Widerstandskraft der Seele auswirken und wie Sie Ihre Kinder unterstützen können, damit sie die Widrigkeiten des Lebens heil überstehen.   
Referentin: Claudia Schauer, Erzieherin, Krippenpädagogin, Fachlehrerin für Sozialpädagogik
Ort: Berufsschule Rothenburg o.d.T., Bezoldweg 31


10.11.2020
SelbstSICHERheit – der beste Schutz vor Gewalt und Missbrauch
Sie als Eltern können Ihre Kinder nicht zu 100 % vor sexuellem Missbrauch schützen. Aber Sie können Kinder stärken und sie zu selbstbewussten Persönlichkeiten erziehen. Wie Ihnen das gelingen kann, erfahren Sie an diesem Abend.  
Referentin: Barbara Kerzel-Horn, Diplom- Pädagogin (Univ.), Projektmitarbeiterin bei Raureif
Ort: Gesundheitsamt Dinkelsbühl, Luitpoldstraße 5

17.11.2020
Essen lernen – kein Problem
Die AOK Ernährungsberaterin informiert Sie über eine gesunde und wohlschmeckende Kost für Kinder im Alter von 1 bis 5 Jahren.
Referentin: Ulrike Kroemer, Diplom-Ökotrophologin der AOK
Ort: Berufsschule Rothenburg o.d.T., Bezoldweg 31

24.11.2020
„Weniger ist oftmals viel viel mehr …!“ Zur verborgenen Logik des `keep it smart & simpel´-Prinzips in der Erziehung
Der Familientherapeut Jörg Schuster behandelt in diesem Vortragsgeschehen die Frage nach dem richtigen Maß in der Erziehung und geht der Frage nach, inwieweit das Motto  „Weniger ist mehr“ im pädagogischen Alltag hilfreich sein kann.
Referent: Jörg Schuster, Diplom-Sozialpädagoge und Familientherapeut, Supervisor, Diplomgerontologe, Soziale Dienste (Fachdienst für Familiengerichtshilfe) am Landratsamt Ansbach Ort: Gesundheitsamt Dinkelsbühl, Luitpoldstraße 5


Die Abende beginnen jeweils um 19:30 Uhr.  Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung entweder telefonisch unter (09851) 3052 oder an gesundheitsamt.dkb(at)landratsamt-ansbach.de

.





Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2013 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation