TYPO3\CMS\Extbase\Persistence\Generic\Typo3QuerySettings Object ( [respectStoragePage:protected] => 1 [storagePageIds:protected] => Array ( [0] => 877 ) [ignoreEnableFields:protected] => [enableFieldsToBeIgnored:protected] => Array ( ) [includeDeleted:protected] => [respectSysLanguage:protected] => 1 [languageOverlayMode:protected] => [languageMode:protected] => strict [languageUid:protected] => 0 [returnRawQueryResult:protected] => [usePreparedStatement:protected] => [useQueryCache:protected] => 1 ) TYPO3\CMS\Extbase\Persistence\Generic\Typo3QuerySettings Object ( [respectStoragePage:protected] => 1 [storagePageIds:protected] => Array ( [0] => 877 ) [ignoreEnableFields:protected] => [enableFieldsToBeIgnored:protected] => Array ( ) [includeDeleted:protected] => [respectSysLanguage:protected] => 1 [languageOverlayMode:protected] => [languageMode:protected] => strict [languageUid:protected] => 0 [returnRawQueryResult:protected] => [usePreparedStatement:protected] => [useQueryCache:protected] => 1 ) Rothenburg ob der Tauber - Wirtschaftsstandort
Deutsch
English pages
Espanol
Japanese pages
Other Languages

Stadt & BürgerWirtschaft & HandelKultur & TourismusLeben in der Stadt
Suchen & Finden

Wirtschaftsstandort Rothenburg



Weltweit ist Rothenburg durch die historische Altstadt und die exponierte Lage oberhalb der Tauber bekannt. Unsere Stadt wird deshalb häufig als reine Fremdenverkehrsstadt wahrgenommen. Tatsächlich wird durch den Tourismus aber nur etwa ein Drittel des gesamten Wirtschaftsumsatzes getätigt.

 

Vorwiegend ist Rothenburg die Stadt des Gewerbes, der Industrie, des Handwerks, des Handels und der Dienstleistungen. Vor allem mittelständische Betriebe bilden neben der AEG-Produktionsstätte des Konzerns Electrolux (allein etwa 1.100 Beschäftigte) und einem großen Hersteller von Küchenplatten das Rückgrat der örtlichen Wirtschaft. Maschinenbau, Elektrotechnik, Druckindustrie, Kunststoffverarbeitung und eine Vielzahl an Handwerksbetrieben zählen dazu - darunter auch einige Marktführer.

 

Rothenburg ob der Tauber bietet ideale Rahmenbedingungen. Geografisch liegt Rothenburg ob der Tauber im Zentrum Europas. Die Verkehrsanbindung durch das nahe gelegene Autobahnkreuz der A 6 und A 7 und die eigene Autobahnabfahrt ist ausgezeichnet. Die Fluganbindung ist für europa- und weltweit agierende Unternehmen von immer größerer Bedeutung. Rothenburg hat einen eigenen Verkehrslandeplatz mit Zollabfertigung. Weitere Landeplätze, die auch für den Nachtflug geeignet sind, befinden sich in kurzer Entfernung (Niederstetten, Schwäbisch Hall). Auch der Flughafen Nürnberg ist schnell erreichbar. Ein Bahnanschluss ist vorhanden.

Im Südwesten der Stadt in unmittelbarer Autobahnnähe ist ein Industrie- und Gewerbegebiet ausgewiesen. Darüber hinaus beabsichtigt die Stadt ein neues Gewerbegebiet im Bereich der Autobahnabfahrt zu entwickeln.

 

Rothenburg verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur (Kindergärten, Schulen, Krankenhaus, Bäder, breite sportliche und kulturelle Angebote). Die Stadt liegt in reizvoller Umgebung und ist in der ganzen Welt bekannt. Für die Pflege und den Ausbau von geschäftlichen Kontakten erweist sich der weltweit bekannte Name von Rothenburg ob der Tauber vor allem für unsere international und global agierenden Unternehmen als großer Vorteil. Ihre Geschäftsfreunde und -partner werden Sie gerne hier besuchen.

 

Sie finden in Rothenburg und der Region qualifizierte und motivierte Beschäftigte. Die Nähe zu verschiedenen Hochschulstandorten ermöglicht auch eine Kooperation mit Forschung und Lehre.

 


Stadt Rothenburg ob der Tauber | Marktplatz | 91541 Rothenburg ob der Tauber | Telefon 09861/404-0 | Fax 09861/404-109 | stadt(at)rothenburg.de
©2013 ROTABENE Medienhaus und Stadt Rothenburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Elektronische Kommunikation